Povoll

Geile Girls bekommen den Povoll

Anal Telefonsex oder auch Povoll ist für viele Menschen ein sinnliches Erlebnis, sowohl für Frauen als auch für Männer. Leider finden vor allem Männer im realen Leben selten eine Partnerin, die sich wirklich gerne und ungehemmt darauf einlässt. Und so kommt es, dass die Sehnsucht nach dieser besonderen Praktik bei vielen Männern unerfüllt bleibt. Geht es Dir ebenso? Dann kommt jetzt eine gute Nachricht für Dich, denn beim Anal Telefonsex gehen Deine Wünsche endlich in Erfüllung, und zwar so, wie Du es Dir selber vermutlich jetzt noch nicht vorstellen kannst. Die Damen auf der anderen Seite des Hörers lieben es, den Povoll zu bekommen und warten bereitwillig darauf, dass Du es ihnen von hinten besorgst. Du musst Dir lediglich ein Herz fassen, zu Deinem Telefon greifen und die Nummer für Anal Telefonsex wählen. Bereits nach kurzer Zeit wirst Du von einer hübschen Frau mit einer sinnlichen Stimme begrüßt, die Dich verständnisvoll in dieses sensible Thema einführt. Aber Du kannst ihr natürlich auch von Deinen geheimsten Träumen und Fantasien erzählen, die sich rund um Povoll drehen und ihr erzählen, wie Du Dir den Analsex am Telefon vorstellst. Egal welche Dame mit Dir am Telefon über Analsex redet, sie gehen alle auf Deine Vorlieben ein und möchten, dass Du Dich bei ihnen absolut wohlfühlst. Deshalb solltest Du auch all Deine Hemmungen über Bord werfen, da Du Dir im Klaren darüber sein solltest, dass Du ich endlich unter Gleichgesinnten befindest, die es lieben, wenn Du ihnen das Hintertürchen füllst.

Ruf an

Gib ihr den Povoll:

09005 - 99 82 99 74
€ 1,99/Min im dt. FN. Handy max € 2,99
Aus Österreich wähle:
0930 - 78 15 41 48
€ 2,17 / Min
Aus der Schweiz wähle:
0906 - 60 55 44 Pin: 345
CHF 3,13 / Min

Das berauschende Gefühl mit Povoll

Sie werden bereits beim Erzählen von Povoll geil und wollen, dass Du es ihnen so richtig besorgst. Sie lieben es einfach, Dir ihren prallen und wohlgeformten Po entgegenzustrecken und genießen das Gefühl, so spannungsgeladen darauf zu warten, bis sie endlich das spüren können, wonach sie sich täglich sehnen. Wenn Du Dir jetzt noch nicht schlüssig bist, ob Du diese Nummer für Anal Telefonsex auch tatsächlich anrufen solltest, kann die folgende erotische Geschichte eine kleine Entscheidungshilfe für Dich sein. Sie handelt von einer Dame, die bei einer Anal Telefonsex Line arbeitet und es liebt, immer wieder den Povoll zu bekommen. Während sie telefonisch für ihre Anrufer erreichbar ist, freut sie sich schon darauf, immer wieder neue, interessante Menschen kennenzulernen, die ihre ganz besondere Vorliebe mit ihr teilen. Lehne Dich also entspannt zurück und lies diese aufregende Geschichte einer Lady, die sich telefonisch von Männern befriedigen lässt, aber auch ihren Teil zur Befriedigung der Anrufer beiträgt.

Sie wollen den povoll bekommen

Sex mit Analsex Girls

Meine Erfahrungen mit Povoll

Ich habe es schon immer geliebt, diese besondere Art, Sex mit einem Mann zu haben. Was ich damit meine? Natürlich den Povoll zu bekommen. Doch ob Du es glaubst oder nicht, auch für eine Frau wie mich ist es nicht leicht, passende Partner für diese Praktik zu finden. Da ich aber neugierig bin und meine Fantasie gerne so oft es geht ausleben möchte, habe ich mich dann dazu entschlossen, bei einer Anal Telefonsex Line zu arbeiten. Aber wirkliche Arbeit ist das jetzt nicht für mich, denn es bereitet mir pures Vergnügen, täglich interessante und spannende Menschen am Telefon kennenzulernen, mit denen ich meine Leidenschaft vollkommen anonym ausleben kann. Das ist außerdem ein hervorragender Ausgleich zu meinem alltäglichen Leben und dem eigentlichen Job, dem ich jeden Tag von montags bis freitags nachgehe.

Sex mit heißen Analsex Girls

Ich arbeite nämlich als Buchhalterin in einer großen Firma. Jetzt kann ich mir eigentlich auch vorgehen, dass Dich alleine der Gedanke reizt, wenn Du Dir vorstellst, dass ich alleine vor dem Kopierer stehe, um meine Unterlagen zu kopieren, und Du die Gunst der Stunde nutzt, um Dich langsam an mich heranzupirschen. Niemand sonst von den Kollegen ist weit und breit zu sehen. Du möchtest mir den Povoll geben. Endlich stehst Du direkt hinter mir und ich kann Deinen Atem in meinem Nacken spüren. Ich bin zwar ein wenig überrascht, doch wenn ich ehrlich bin, reizt mich der Gedanke und die Frage, was Du wohl gleich mit mir anstellen wirst. Heute trage ich ein Kleid, was es Dir besonders einfach macht, mir den Povoll zu geben. Da ich Unterwäsche hasse, trage ich auch keine unter meinem Kleid. Dafür trage ich heute zu meinem Minikleid allerdings Overknee-Strümpfe und Pumps mit unverschämt hohen Absätzen. Langsam hebst Du mein Kleid ein wenig an und ich ahne schon, dass ich gleich den Povoll bekomme. So in etwa können unsere Telefongespräche auch mit Dir ablaufen. Du kannst mir ja sagen, welches Szenario Dich in Bezug auf Analsex anmacht und welche frivolen Spiele wir miteinander spielen sollen. Vielleicht möchtest Du Dich aber auch lieber von mir führen lassen, zumindest am Anfang unseres Gesprächs, um mir den Povoll zu machen. Ich habe einige Anrufer, die zunächst noch ein wenig schüchtern sind, wenn sie mit mir sprechen. Das finde ich überhaupt nicht schlimme, denn ich leite sie auf einfühlsame Art dorthin, wo sie im realen Leben niemals hinkommen würden. Andererseits rufen mich auch immer wieder Männer an, die sehr dominant wirken und beim Telefonieren gerne den Ton angeben. Solltest Du so ein Mann sein, musst Du wissen, dass mir auch das sehr willkommen ist, denn ab und zu lasse ich mich natürlich auch mal gerne fallen, um den Povoll zu bekommen.

Tägliche Erlebnisse bei der Anal Telefonsex Line

Es macht mir großen Spaß bei dieser Line zu arbeiten, denn so kann ich mir täglich meine heißesten Fantasien erfüllen. Magst Du gerne Rollenspiele rund um Povoll? Dann erzähle mir doch davon und wir tauchen ein in Deine ganz spezielle Welt. Es gefällt mir sehr, Dir bei Deinen Fantasien zuzuhören und von Dir noch etwas zu lernen, denn schließlich lernen wir jeden Tag ein bisschen dazu. Natürlich auch in Sachen Sex oder speziell, wenn sich alles rund um das Thema Analsex dreht. Ich möchte Dir auch erzählen, dass ich jede Menge Sextoys besitze, die ich während der Gespräche mit meinen Anrufern auch gerne benutze. Entweder erzähle ich Dir davon, was ich gerade mit meinem großen Analdildo mache oder tue das, was Du Dir von mir wünschst. Auch das beschreibe ich Dir in bildhaften Worten, sodass Du Dir genau vorstellen kannst, wie ich mich gerade selbst verwöhne. Ich liebe es besonders, wenn ich Dir Deine Wünsche erfüllen kann. Vielleicht magst Du es ja, wenn ich meinen Dildo irgendwo ablege und mich langsam auf ihn setze, um den Povoll zu bekommen? Genießt Du die Vorstellung, wie das weiche, aber dennoch feste Material meine zarte Hinteröffnung so langsam durchdringt und sich immer tiefer hineinbohrt? Eventuell ist es Dir auch lieber, dass dieser große Dildo schneller in mich eindringt. Wenn Du mich anrufst, kannst Du gerne die Regie übernehmen und Deinen persönlichen Traum wahr werden lassen, wenn es darum geht, mir den Povoll zu geben. Du brauchst bei mir wirklich nicht schüchtern zu sein, denn ich liebe diese Praktik, Stellung oder wie Du es auch nennen magst, genauso wie Du. Deshalb ist bei mir jede Scham fehl am Platz und Du kannst Dich endlich ausleben, ohne Reue oder irgendetwas anderes befürchten zu müssen. Wenn ich nur daran denke, Dich bald am Telefon zu haben, um mit Dir unanständige Sachen machen zu können, spüre ich ein gewisses Prickeln in meinem Körper. Povoll gehört zu den Dingen im Leben, auf die ich einfach niemals verzichten könnte. Du auch nicht? Das ist perfekt, denn ich hoffe, wir sprechen uns noch heute am Telefon.

Ruf an

Gib ihr den Povoll:

09005 - 99 82 99 74
€ 1,99/Min im dt. FN. Handy max € 2,99
Aus Österreich wähle:
0930 - 78 15 41 48
€ 2,17 / Min
Aus der Schweiz wähle:
0906 - 60 55 44 Pin: 345
CHF 3,13 / Min